News

10. Platz beim Ganghoferlauf

Filed in News by Matthias Kuhn on 10. März 2019
10. Platz beim Ganghoferlauf

Ich war bei der 50km Klassik Distanz am Start und erreichte Platz 10 in der Gesamtwertung (3. Platz in der Altersklasse). Der Ganghoferlauf bietet richtig schöne Loipen mit knackigen Anstiegen und Abfahrten mit bis zu 70km/h. Danke an Annelies und Papa für die Verpflegung. Langsam neigt sich die Rennsaison auch schon wieder dem Ende zu.

Continue Reading »

Gsiesertaler 2019 – Platz 12

Filed in News by Matthias Kuhn on 18. Februar 2019
Gsiesertaler 2019 – Platz 12

Auch heuer wieder kann ich nur Gutes über den Gsiesertal Lauf berichten. Für einige Volksläufer zählt dieser Wettkampf zu den schönsten Veranstaltungen im Jahr. Ich kann mich dem nur anschließen. Alles bestens organisiert, traumhafte Loipen und natürlich der unter Langläufer bekannte Gsieserteller (üppiges und vor allem gutes Essen) nach dem Rennen. Ich bin beim Hauptrennen […]

Continue Reading »

15. Platz beim Koasalauf 2019

Filed in News by Matthias Kuhn on 10. Februar 2019
15. Platz beim Koasalauf 2019

Auch heuer bin ich wieder beim Koasalauf 50km Classic gestartet. Dem hohen Tempo zu Beginn des Rennen konnte ich nicht folgen, somit war am Ende nicht mehr als Platz 15 drin. Die nächste Chance gibt es gleich nächste Woche beim Gsiesertaler.  

Continue Reading »

Dolomitenlauf 2019 – Abkürzen erlaubt?!

Filed in News by Matthias Kuhn on 20. Januar 2019
Dolomitenlauf 2019 – Abkürzen erlaubt?!

Ein 10. Platz bei einem Worldloppet Rennen ist eine schöne Sache. Ein bitterer Beigeschmack bleibt, den leider sind 7 Athleten vor mir einen schwierigen Teil der Strecke nicht gelaufen. Eines vorneweg, ich möchte niemandem Absicht unterstellen! Und jedem zu seiner Leistung gratulieren. Aber fangen wir von vorne an. Pünktlich um 10 Uhr war Start des […]

Continue Reading »

La Sgambeda 2018

Filed in News by Matthias Kuhn on 2. Dezember 2018
La Sgambeda 2018

Erstes Rennen der neuen Saison auf Platz 39 beendet. Heuer bin ich in Livigno mal nicht beim Klassiker sondern beim Skating Rennen gestartet. Leider zu Beginn den Stock verloren. Aber nach ein paar Meter als Geisterfahrer hatte ich mein Material wieder beisammen.

Continue Reading »