Vasaloppet 2014

Vasalauf aus der Sicht meiner Betreuer

Filed in News, Vasaloppet 2014 by Matthias Kuhn on 9. März 2014
Vasalauf aus der Sicht meiner Betreuer

Meine Betreuerin Sabine schildert die Ereignisse am Renntag: Damit wir rechtzeitig zum Öffnen der Startgatter der 10 Startgruppen und der Elitestartgruppe um 5.30 Uhr präsent waren, mussten wir um 2 Uhr früh aufstehen. Ich glaube so früh bin ich in meinem Leben noch nie aufgestanden – höchstens ins Bett gegangen! :-) Da Matthias beim König-Ludwig-Lauf […]

Continue Reading »

Mein erster Vasaloppet

Filed in News, Vasaloppet 2014 by Matthias Kuhn on 3. März 2014
Mein erster Vasaloppet

Der Start beim Vasalauf war für mich ein Wechselbad der Gefühle. Der Vasaloppet welcher seit 1922 ausgetragen wird und dieses Jahr zum 90. Mal stattfand faszinierte mich schon als kleines Kind. Der Entschluss, dass ich 2014 starten werde ist letztes Jahr in Norwegen beim Birkebeiner Rennen gefallen, allerdings ist meine Freude sehr schnell verflogen, da bereits […]

Continue Reading »

Bilder Vasalauf 2014

Filed in Bilder, News, Vasaloppet 2014 by Matthias Kuhn on 2. März 2014
Bilder Vasalauf 2014

Continue Reading »

132. Platz beim Vasaloppet

Filed in News, Vasaloppet 2014 by Matthias Kuhn on 2. März 2014
132. Platz beim Vasaloppet

Im Ziel und überglücklich! Mein persönliches Ziel Top 150 habe ich erreicht. Da ich nicht im Eliteblock starten konnte war es sehr schwer dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen, aber dank der hervorragenden Betreuung durch Papa Rudolf und Sabine ist mir ein hervorragendes Rennen geglückt und ich wurde mit Platz 132. von über 16.000 Starter belohnt. […]

Continue Reading »

Vasa in 12 Stunden ist Start

Filed in News, Vasaloppet 2014 by Matthias Kuhn on 1. März 2014
Vasa in 12 Stunden ist Start

Nun ist alles getan, was in an Vorbereitung nötig war. Meine Betreuer (Rudolf und Sabine) haben unglaublich viel gearbeitet und mir geholfen. Morgen um 2:00 in der Früh müssen wir aufstehen, damit wir alles bis zum Start um 8:00 schaffen. Die Anreise und der Kampf um den Startplatz wird noch ziemlich hart, ganz zu schweigen […]

Continue Reading »