Wettlauf gegen die Zeit

Filed in News, Vasaloppet 2016 by Matthias Kuhn on 2. März 2016

Wie üblich bin ich wieder mit dem Auto und der Fähre angereist. Nach 2 sitzreichen Tagen und der immer wieder netten Abwechslung auf der Fähre haben wir unseren Zielort Sälen erreicht.

Mir geht es gesundheitlich schon wieder viel besser. Leider bin ich noch nicht hundertprozentig fit und habe mich heute für Teetrinken und Spazieren entschieden, während meine Teamkollegen sich auf die Vasaspuren durch die idyllisch verschneiten schwedischen Wälder begeben.

Heuer wird es ein Wettlauf gegen die Zeit. Ich hoffe so sehr, dass ich am Sonntag um 8:00 ganz fit mit 16.000 Langlauffreunden beim schönsten Rennen im Jahr mitlaufen kann. Und das die Mühe über das ganze Jahr belohnt wird.

Abendessen in unserer Hütte