Was für ein verrückter Winter

Filed in News by Matthias Kuhn on 18. März 2020

Der Winter ist vorbei – und das mit einem großen Knall! Dass wir Ende März keinen Schnee mehr haben, damit hat vermutlich der ein oder andere gerechnet. Aber, dass plötzlich alle Wettbewerbe aufgrund des Coronavirus COVID-19 abgesagt werden müssen, damit haben nicht mal die größten Pessimisten gerechnet.

Solch eine unerwartete Pandemie rückt auch den Sport wieder auf eine ganz andere Ebene. Erfolg und Misserfolg werden mit einem Schlag zur Nebensache.

Das Einzige was in den nächsten Tagen zählt ist eure Gesundheit und die eurer Liebsten.
Trotzdem möchte ich noch ein paar Worte über die vergangene Saison verlieren. Aufgrund der schwierigen Schneesituation war es für mich recht schwierig, ohne die für mich notwendigen Rennen meine Wettkampfform zu finden. Doch mit jedem Rennkilometer fühlte ich mich wohler und wohler.

Beim Gsiesertal Lauf im Februar konnte ich ein solides Rennen laufen und am Ende den 13. Platz belegen. Eine Woche später erreichte ich den 6. Platz beim Achensee-3-Täler Lauf. Beide Male auf Platz 2 in der Altersklasse.

Am Sonntag, den 15. März wurde dann aufgrund der Corona Krise die Wintersaison offiziell und sofort beendet.
Unterm Strich ein Winter, der wohl in allerlei Hinsicht in die Geschichtsbücher eingehen wird. Zahlreiche Wettbewerbe konnten heuer durch unterschiedlichste Umstände leider nicht durchgeführt werden.

Unterm Strich sind wir Wintersportler einigermaßen gut durchgekommen und ein Großteil der Wettbewerbe konnte stattfinden, oder es gab ein alternatives Rennen.

Ich fühle mit allen Sommersportlern und kann mir gut vorstellen, wie bitter es ist, wenn man sich ein Jahr lang vorbereitet und dann steht alles in den Sternen.

Ein deutsches Sprichwort besagt:

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.

In diesem Sinne möchte ich Allen Alles Gute wünschen und hoffe, dass wir gemeinsam die kommenden Wochen gut überstehen.

Danke an alle Sponsoren, Unterstützer und Betreuer!
#salomon #leki #holmenkol #salice #sportlabor #tomscoaching #familie #papa #ehefrau

Folgende Rennen meiner Planung wurden aufgrund von Schneemangel abgesagt: Koasalauf und König Ludwig Lauf

Folgende Rennen meiner Planung wurden aufgrund von COVID-19 abgesagt:
Skadi Loppet, Blaa Alm Lauf

Weitere Rennen mit großem Namen sind COVID-19 zum Opfer gefallen: Engadin Skimarathon, Birkebeiner, Reistadløpet, Ylläs-Levi